Kanalvermögen :  Forum
 
Diplomarbeit Wertminderung
geschrieben von: Shuan Ghaderi (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. August 2002 16:58

Guten Tag Herr Jansen,
ergänzend zu meiner ersten Anfrage habe ich noch folgendes
Verständnisproblem. In einem Ihrer Veröffentlichungen (1998) und
Berichten von Prof. Pecher wird herausgestellt, daß der Buchwert
nicht gleich dem Verkehrswert ist.

Wie wird die Wertminderung einer Haltung, verursacht durch einen
schlechten Zustand, bei der Verkehrswertbestimmung berücksichtigt?

1. Ist es richtig, dass man die aktuelle zustandsabhängige
Restnutzungsdauer (RND) bestimmt und mit dieser Formel arbeitet:
Verkehrswert=Wiederbeschaffungszeitwert X RND / Nutzungsdauer (ND).
2. Könnte man als Verkehrswert auch diese Formel verwendenden:
Verkehrswert=Wiederbeschaffungszeitwert - erforderlicher
Investitionsbedarf für die Wiederherstellung der besten
Zustandsklasse (ZK 6)?
3. Gibt es einen linearen Zusammenhang zwischen Alterungsprozess und
Vermögensentwicklung? Also z.B.:
(schlechtester Zustand) ZK 1 -->ca. 0 % des Wiederbeschaffungswertes
ZK 2 --> 20 %
ZK 3 --> 40 %
ZK 4 --> 60 %
ZK 5 --> 80 %
ZK 6 --> 100 %
Mit freundlichen Grüßen

shuan ghaderi

Re: Diplomarbeit Wertminderung
geschrieben von: Karl Jansen (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. August 2002 17:00

Grundsätzlich geht alles aus unseren Artikeln und der Hilfe unseres Programmes
hervor. Laden Sie doch die kostenlose Testversion runter und drucken den
Hilfetext aus bzw. sehen sich die Art und Weise des Programmaufbaues an.

Karl Jansen



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.